Ausgabe 06/2018

 
Innovative automatisierte Fertigungszelle für Spritzgusswerkzeuge, gesteuert durch das Leitsystem IPCS von R. Wick AG.zoom

JAG BAUT IHR ROBOTIKGESCHÄFT AUS UND ÜBERNIMMT DIE R. WICK AG

Mit der Übernahme der R. Wick AG wächst die JAG im Bereich der Robotik-Lösungen und industriellen Automation und wird damit zu einem der bedeutendsten Systemintegratoren für Robotik-Systeme in der Schweiz.

In den vergangenen 7 Jahren hat JAG in Pruntrut ein erfolgreiches Kompetenzzentrum für Robotik und industrielle Automation aufgebaut.

Heute plant, baut und installiert JAG schlüsselfertige Roboterzellen mit Peripheriesystemen, wie beispielsweise Zuführsysteme, und integriert diese in bestehende und neue Produktionsstrassen.

Seit Anfang 2018 ist JAG System- und Vertriebspartner für autonome mobile Roboter MiR.

ZUKUNFT DER R. WICK AG GESICHERT

Zusammen mit der R. Wick AG will JAG das Robotik-Geschäft in der Schweiz weiter ausbauen und wird zu einem führenden Systemintegrator für schlüsselfertige Robotik-Lösungen.

Die R. Wick AG wurde 1984 gegründet und entwickelte sich unter der Führung von Rudolf Wick zu einer erfolgreichen KMU. Als Teil der JAG Gruppe ist die Zukunft der R. Wick AG langfristig gesichert.

ÜBER JAG

Die JAG Jakob AG ist ein führendes Unternehmen der Prozesstechnik, das anspruchsvollste Prozessanlagen und Automationslösungen für die Pharma- und Biotechindustrie, sowie die Lebensmittelindustrie plant und realisiert.