Pulver für den 3D-Druck.

Prozesstechnik für die anspruchsvolle Schüttgutproduktion.

Branchenkenner bescheinigen dem 3D-Druck eine grosse Zukunft in unzähligen Anwendungsbereichen. Umso wichtiger war es, die Anlage zur Pulvermischung maximal flexibel zu konzipieren.

Pulvermischung im Dreischichtbetrieb

Gefragt war eine maximal flexible Pulvermischanlage mit einer Produktionskapazität von mindestens 3 Tonnen pro Schicht. JAG erarbeitete eine schlüsselfertige Gesamtlösung: Planung, Anlagenbau und Automation.

Unsere Lösung

Unsere Gesamtlösung umfasst vier Dockingstationen, die bezüglich Gebinde, Dosierung und Rezeptmischung einen maximal flexiblen Einsatz ermöglichen. Die Stationen zum Befüllen und Entleeren sind so ausgelegt, dass sie sich problemlos auf Big Bag, IBC usw. umrüsten lassen. Zudem sorgt die Puffer-Mischer-Einheit für eine maximale Auslastung.

Die im dreischichtigen Dauerbetrieb laufende Pulvermischanlage bedarf nur zweier Bediener. Weder der Betrieb noch die Reinigung der Anlage exponieren das Personal dem Risiko einer Staubbelastung.

  • hoher Automatisierungsgrad
  • geringer Personalbedarf
  • Dreischichtbetrieb ohne Standzeiten
  • Maximal flexibel in Bezug auf Gebinde, Dosierung und Rezepturen
  • automatische Entleerung der Oktabins
Icab ium rerrovid ute nos qui dolenis dolor audi volestotatem am eum illessunt doluptatiis as inveniet esci re, voluptatet aut am undeniamus venimillam dellabo .
Icab ium rerrovid ute nos qui dolenis dolor audi volestotatem am eum illessunt doluptatiis as inveniet esci re, voluptatet aut am undeniamus venimillam dellabo .
Icab ium rerrovid ute nos qui dolenis dolor audi volestotatem am eum illessunt doluptatiis as inveniet esci re, voluptatet aut am undeniamus venimillam dellabo .
Icab ium rerrovid ute nos qui dolenis dolor audi volestotatem am eum illessunt doluptatiis as inveniet esci re, voluptatet aut am undeniamus venimillam dellabo .
Icab ium rerrovid ute nos qui dolenis dolor audi volestotatem am eum illessunt doluptatiis as inveniet esci re, voluptatet aut am undeniamus venimillam dellabo .
Icab ium rerrovid ute nos qui dolenis dolor audi volestotatem am eum illessunt doluptatiis as inveniet esci re, voluptatet aut am undeniamus venimillam dellabo .
Test
Test

Pulverhandling vom Feinsten.

Prozesstechnik für anspruchsvolle Schüttgutproduktion.

Erfahren Sie mehr über diese schlüsselfertige Gesamtlösung aus Anlage und Automation.

Baugruppen

Skid- und Package Units.

Lösungen aus dem Baukasten.

Wir machen unseren Kunden eine ganze Reihe vormontierter Systemlösungen verfügbar. Als Stand-alone-Lösung oder integriert in eine Gesamtanlage.

Ihr Ansprechpartner

Niklaus Schneiter

Geschäftsleiter Marketing und Verkauf

T +41 32 374 30 12
n.schneiter(at)jag.ch

Thierry De Falcis

Geschäftsleiter Anlagenbau

T +41 32 374 30 11
t.de.falcis(at)jag.ch